20% RABATT & 1 POPPERS GRATIS AB 30 €

Unsere Kunden sagen Gut
4/5 Basierend auf 536 Bewertungen
 

Die verschiedenen Arten von Poppers

Wie Sie vielleicht nicht wissen, gibt es mehrere Arten von Poppers und nicht nur eine. In der Tat ist das, was wir im Allgemeinen Poppers nennen, eigentlich eine Substanz, die zur Gruppe der Alkylnitrite gehört. Es gibt also verschiedene Arten von Poppern und Nitriten, die beim Inhalieren unterschiedliche Effekte erzeugen. Diese Nitrite können von sanft bis stark und von kurz bis lang anhaltende Effekte reichen.

Die verschiedenen nitrite sind : 

  • Amylnitrit
  • Pentylnitrit
  • Propylnitrite

Ein letzter ist Butylnitrit, das in einigen Ländern verboten ist. Für weitere Informationen: Wie Poppers wirken: Der Komplettguide

 

Amylnitrit

 

Dieses Amylnitrit ist das historische, das in den 70er Jahren ein echter Erfolg war. Es ist auch unter den stärksten auf dem Markt. Mit seinem starken Geruch beim Inhalieren, wird Amylnitrit häufig von Kennern verwendet. Die Wirkung von Amylnitrit hält länger an als bei anderen Formeln, aber der Rausch ist progressiv. Die Aromen sind ideal zum Feiern und die Wahl eines Amylnitrits ist die Garantie dafür, dass Sie Ihre Hemmungen verlieren und in Euphorie leben, nachdem Sie eine magische Flasche geöffnet haben.

Achtung: Im Gegensatz zu Frankreich, wo Amylnitrite rezeptfrei verkauft werden, können andere Länder sie als illegal betrachten. Einige bekannte Marken von Amylnitriten sind: Everest Premium Ultra Strong, Gate, Amyl24, Everest Brutal, Pur Amyl, Pig Black...

 

 

 

Pentylnitrit

 

Produkte, die aus Pentylnitrit hergestellt werden, sind die Bestseller auf dem Markt der Poppers. In der Tat sind sie berühmt für ihren sofortigen Rausch und ihre starke euphorisierende Wirkung. Wir empfehlen dieses Sortiment den Kennern und denjenigen, die beim Sex etwas inhalieren wollen.

Ein weiterer Vorteil ist die langsame Verdampfung von Pentylnitriten, die dazu beitragen können, eine Pause zu machen, ohne Produkt zu verlieren. Sie verdampfen zweimal weniger schnell als andere Nitrite. Die bekanntesten heißen: Everest Original, Iron Fist Black LabelEverest Black Label, Adler...

 

 

Propylnitrit 

Propylnitrit ist nun völlig legal, nachdem es jahrelang verboten war. Da es das stärkste Produkt auf dem Markt ist, zogen es die Behörden vor, es zu verbieten, aus Angst vor schlechten Langzeiteffekten auf die Gesundheit der Menschen, obwohl keine Studie jemals bewiesen hat, dass Propylnitrit schädlich sein kann. Infolgedessen beschlossen viele Behörden, das Verbot aufzuheben.

Propylnitrit ist auch das Produkt, das in den 80er Jahren leichter zugänglich gemacht wurde.

Einige bekannte Marken sind: Amsterdam, Rush PWDAll Black...

 

Butylnitrit

 

Viele Poppers-Enthusiasten betrachten diese Formel als die effizienteste für die Dilatation und auch für die Verbesserung der Qualität und Intensität der Orgasmen beim Sex.

Sie haben wahrscheinlich verstanden, dass diese Art von Produkt hauptsächlich für intime Momente verwendet wird.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass Butylnitrit ein starkes Produkt ist, das nur von Kennern oder solchen, die bereits andere Poppertypen getestet haben, verwendet werden sollte.

Seit Januar 2017 ist der Verkauf von Butylnitrit EU-weit verboten.

 

Sind Poppers gesundheitsschädlich?

 

Die französische Beobachtungsstelle für Drogen und Suchtverhalten (Observatoire Française des Drogues et des Tendances Addictives, OFDT) schätzte, dass der Konsum von Poppers, insbesondere unter Jugendlichen, im Jahr 2022 zunehmen wird. Trotzdem sind Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Konsum oder der Verwendung dieser Substanz nicht ausgeschlossen. Ihre Wirkung auf den Organismus kann durchaus unerwünschte Nebenwirkungen sowie unangenehme Empfindungen auslösen, wie:

 

  • Kopfschmerzen
  • Allergische Reaktionen
  • Hautprobleme
  • Taubheitsgefühle
  • Durchfall
  • Schwindel
  • Unrast
  • Schläfrigkeit
  • Angstzustände
  • Depressive Verstimmung
  • Verwirrung

 

Um die schädlichen Folgen der Anwendung dieses euphorisierenden Produkts zu begrenzen, sollten Poppers nur in Maßen konsumiert werden. Eine übermäßige Dosierung und regelmäßiger Gebrauch können ein enormes Gesundheitsrisiko darstellen. Außerdem wird davon abgeraten, Poppers während einer medizinischen Behandlung und während körperlicher Betätigung einzunehmen, um angesichts der potenziellen Nebenwirkungen das Risiko von Komplikationen zu verringern. Wie jede euphorisierende Substanz ist ihr Gebrauch außerdem beim Fahren verboten, vor allem, wenn Sie professionell unterwegs sind.

Des Weiteren ist eine sorgfältige Handhabung des Fläschchens und des Verschlusses erforderlich. Vermeiden Sie es, die Lösung zu verschlucken, und verhindern Sie den Kontakt mit den Augen.

Darüber hinaus sollten Sie Ihren Vorrat an einem sicheren Ort aufbewahren und ausschließlich bei einem zuverlässigen Händler oder Großhändler bestellen.

 

Wo erhalte ich Amylnitrit-Poppers?

 

Amylnitrit-Poppers sind ausgezeichnete Gefäßerweiterer. Ihre Anwendung fördert die Erweiterung der Blutgefäße und die Muskelentspannung. Der Konsum bewirkt außerdem, dass die Herzfrequenz gesenkt wird. Mehrere Online-Shops und verschiedene Großhändler bieten diese euphorisierende Substanz an. Aber auch bei euro-poppers.de finden Sie eine große Auswahl. Sie sind zu einem Preis zwischen 8 und 50 Euro erhältlich. Der Preis hängt dabei von der Füllmenge einer Flasche, dem Poppers-bildenden Aroma, der Anzahl der verfügbaren Produkte (Packung oder Flakon), der Marke und der Wirkintensität ab.

Die Hauptprodukte mit Amylnitrit-Aroma sind Everest Premium, Iron Fist, Super Rush Black, Poppers Snif Nourf, Amsterdam LGBT XXX (das Lesben, Schwulen, Transgendern und Bisexuellen gewidmet ist), Amyl Titanium, Mix Poppers Amsterdam Strong, Amsterdam Poppers New Formula, Rush Gold, Super Rush Black Label, Déjà Vu und Pig Black. Beachten Sie dabei, dass diese Substanzen im Kleinformat von 10 oder 15 ml sowie im größeren Format von 24 oder 30 ml erhältlich sind.

  

Um mehr über Poppers zu erfahren

 

Wenn Sie weitere Informationen über Poppers haben möchten, können Sie die folgenden Abschnitte lesen: